WANDA GROUP
Self-description: “Concerned with family matters and with serving beers in a pub. Not much time for the sound art scene up to now. Technical requirements: two free inputs on a mixer; I bring my own cables.” Louis Johnstone eats Schabernack with a spoon. For breakfast. When he’s not behind the bar in Huddersfield, West Yorkshire, he’s inventing short biographies or working hard on tape machines, balloons and the nerves of his local social and acoustic scene. Johnstone likes working hard. And he likes taking all the many sounds he finds wherever and however and capturing them as directly and honestly as possible. With his one-man Wanda Group and his label Umbro Group, he puts the ‘readymade’ principle to the test. Musique concrète as a lifestyle.

4th August, Radialsystem V


LOUIS JOHNSTONE (UK) — electronics

Check the full program here
Get your tickets here

WANDA GROUP – Sound, bis der Schweiß fließt

Selbstbeschreibung: „Beschäftigt mit Familienangelegenheiten und dem Ausschenken von Bierchen im Pub. Bislang wenig Zeit für das Klangkunstmilieu. Technische Anforderungen: zwei freie Eingänge am Mischpult, Kabel bringe ich mit.“ Louis Johnstone hat den Schabernack mit Löffeln gefressen. Zum Frühstück. Wenn er in Huddersfield in West Yorkshire nicht am Tresen steht, erfindet er Kurzbiografien oder bearbeitet Bandmaschinen, Luftballons und das Nervenkostüm seines näheren sozialakustischen Milieus, bis der Schweiß fließt. Johnstone mag harte Arbeit. Und er mag alles, was er woauchimmer wieauchimmer an Klängen vorfindet, um es so ungeschönt und direkt wie möglich einzufangen. Mit seiner Ein-Mann-Truppe Wanda Group und seinem Label Umbro Group stellt er das Axiom „Readymade“ auf den Prüfstand. Musique concrète als Lebenseinstellung.